Forschung - Entwicklung - Fachliteratur
Angewandte Feinstofflehre

im Bereich der feinstofflichen Wirklichkeit
zur Startseite
Ronald Gthert

Geistiger Urheber der Gthertschen Methode,
Ausbildungsleiter und Autor

Ronald Gthert
Ronald Gthert (*1964)

Seit Anfang der 90er-Jahre erforscht er die Zusammenhnge von Ursache und Wirkung im Feinstofflichen. Er beschftigt sich intensiv mit den Zusammenhngen und Wirkungsweisen der feinstofflichen Gegebenheiten und deren Bedeutsamkeit fr den Menschen.

Seit 1999 widmet er sich aus jenen Erfahrungen und der eigenen Wahrnehmungsfhigkeit heraus hauptberuflich der Aufgabe, zum einen das Bewusstsein fr die feinstofflichen Gegebenheiten zu wecken und zum anderen den Menschen einen Weg aufzuzeigen, mit den feinstofflichen Gegebenheiten zu leben, was einem ein bewussteres, erfllteres und unabhngigeres Leben ermglicht.

Ronald Gthert kann durch das eigene Erleben der feinstofflichen Gegebenheiten Menschen in ihrer Entwicklung und auf dem Weg zum eigenen Erleben untersttzen.

Ttigkeiten:

- 1990 Beginn der Erfahrungswissenschaft ber das Feinstoffliche

- 1999 Vortrge, Einzelberatungen und Seminare

- 2001 Grndung der heutigen Akademie fr die Gthertsche Methode GmbH

- 2006 Musik-Ergnzungsstudium Musizieren aus dem Raum der inneren Ruhe fr
professionelle Musiker.

- 2007 Konzeption der Gthertschen Methode

- 2007 Ausbildungsangebot zum Feinstoffberater fr Beratungen bei unverarbeiteten Lebenssituationen, Schwerpunkt innere Ordnung

- 2008 Ausbildungsangebot zum Feinstofflehrer fr die Durchfhrung der Seminarreihe "Innere Ordnung fr mehr Lebensqualitt"

- 2008 Grndung von MR Klassik fr musikalische Veranstaltungen

- 2009 Ausbildungsangebot zum Feinstoff Nahrungsberater fr Seminare und Beratungen zur Nahrung aus feinstofflicher Betrachtung

- 2010 Ausbildungsangebot zum Feinstoffpraktiker fr finewell Vital Anwendungen speziell bei Rckenproblemen, Erschpfung, innerer Unruhe und Schlafstrungen

- 2010 Grndung des GME Verlags

- 2010 Verffentlichung des Buches "Feinstoff Nahrungs Berater"

- 2012 Verffentlichung der ersten Ausgabe der Zeitschrift der Gthertschen Methode "feinstoffblick"

- 2013-2015 Durchfhrung der Erfahrungsstudie zur Wirkung von finewell Vital Anwendungen bei Rckenproblemen

- 2016 Verffentlichung des Buches "PRO Rcken"