Forschung - Entwicklung - Fachliteratur
Angewandte Feinstofflehre

Die innere Ordnung des Menschen
zur Startseite
Ronald Göthert

Geistiger Urheber der Göthertschen Methode®

Ronald Göthert
Ronald Göthert (*1964)

Seit Anfang der 90er-Jahre erforscht er die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung im Feinstofflichen. Er beschäftigt sich intensiv mit den Zusammenhängen und Wirkungsweisen der feinstofflichen Gegebenheiten und deren Bedeutsamkeit für den Menschen. Seit 1999 widmet er sich hauptberuflich dieser Aufgabe.

Bereits 1998 hatte er begonnen, die ersten Forschungsergebnisse im Bereich des Feinstofflichen bei Einzelberatungen und Seminaren in der Praxis anzuwenden. Seit 2007 bildet er auch Menschen zu den Feinstoffberufen aus.
Wie mit der Zeit z.B. ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der Hygiene entstanden ist, so möchte Ronald Göthert ein Bewusstsein für feinstoffliche Gegebenheiten wecken. Er möchte auf die Wichtigkeit der feineren Schichten in Bezug auf unsere Lebensqualität aufklären und durch spezielle Behandlungsformen zur Unterstützung in den feineren Schichten den Menschen in verschiedensten Lebenssituationen zur inneren Ordnung verhelfen.

Aus diesem Anliegen entstanden die Göthertsche Methode und die Feinstoffberufe.

Tätigkeiten:

- 1990 Beginn der Erfahrungswissenschaft über das Feinstoffliche

- 1999 Vorträge, Einzelberatungen und Seminare

- 2001 Gründung der heutigen Akademie für die Göthertsche Methode® GmbH

- 2006 Musik-Ergänzungsstudium „Musizieren aus dem Raum der inneren Ruhe“ für
   professionelle Musiker.

- 2007 Konzeption der Göthertschen Methode®

- 2007 Ausbildungsangebot zum Feinstoffberater für Beratungen bei unverarbeiteten Lebenssituationen, Schwerpunkt innere Ordnung

- 2008 Ausbildungsangebot zum Feinstofflehrer für die Durchführung der Seminarreihe "Innere Ordnung für mehr Lebensqualität"

- 2008 Gründung von MR Klassik® für musikalische Veranstaltungen

- 2009 Ausbildungsangebot zum Feinstoff Nahrungsberater für Seminare und Beratungen zur Nahrung aus feinstofflicher Betrachtung

- 2010 Ausbildungsangebot zum Feinstoffpraktiker für finewell Vital® Anwendungen speziell bei Rückenproblemen, Erschöpfung, innerer Unruhe und Schlafstörungen

- 2010 Gründung des GME Verlags

- 2010 Veröffentlichung des Buches "Feinstoff Nahrungs Berater"

- 2012 Veröffentlichung der ersten Ausgabe der Zeitschrift der Göthertschen Methode® "feinstoffblick"

- 2013-2015 Durchführung der Erfahrungsstudie zur Wirkung von finewell Vital® Anwendungen bei Rückenproblemen

- 2016 Veröffentlichung des Buches "PRO Rücken"

- 2017 Ausweitung der eigenen Praxistätigkeit auf weitere Standorte